Die TANZSTELLE

Studio für tanz und bewegung

Die Tanzstelle versteht sich als Treffpunkt für Tanz- und Bewegungskultur. Sie ist sowohl Studio als auch Proberaum und steht grundsätzlich all jenen zur Verfügung, die das Tanzen oder ähnliche Formen der Bewegung mehr oder weniger regelmäßig betreiben. Im Tanzstudio Vorgartenstraße kannst du allein oder mit deiner Gruppe proben, kannst aber auch einen eigenen Kurs, Workshop oder ähnliches organisieren, eine Tanzausbildung absolvieren bzw. einfach nur an Tanzkursen der unterschiedlichsten Richtungen teil nehmen.

 

Die Tanzstelle ist also kein herkömmliches Tanzstudio, in dem man in erster Linie Tanzkurse besucht und ein strikt vorgegebener Kursplan eingehalten wird. In der Vorgartenstraße hat vielmehr jeder, der das möchte, die Möglichkeit, den Kursplan mitzubestimmen und Tanzklassen oder ähnliches anzubieten. Daraus ergibt sich eine Vielfalt an Kursen und Angeboten, was wiederum dem "normalen" Tanzstudiobesucher viel Abwechslung und interessante Kurse zur Verfügung stellt.